Home / KfW-Bank Programm 167 "Energieeffizient Sanieren – Ergänzungskredit"

KfW-Bank Programm 167 "Energieeffizient Sanieren – Ergänzungskredit"

KfW-Bank Programm 167
"Energieeffizient Sanieren – Ergänzungskredit"

Gefördert wird zum Beispiel

die Umstellung von Heizungsanlagen auf erneuerbare Energien. Dazu gehören:

  • thermische Solarkollektoranlagen
  • Biomasseanlagen (zum Beispiel Holzvergaser, Pelletheizungen, Holzhackschnitzelheizungen)
  • Wärmepumpen

Der Kauf von bereits saniertem Wohnraum

Wenn Sie sanierten Wohnraum kaufen, können die Kosten der neuen Heizungsanlage gefördert werden, wenn diese gesondert ausgewiesen sind (zum Beispiel im Kaufvertrag).

Wichtig

- Der Zuschuss muss vor Beginn der Maßnahmen beantragt werden.

Hier finden Sie die Informationen der KfW-Bank zum Programm 167. Gerne berate ich Sie über die Födermöglichkeiten.

Alle Angaben zu den Förderprogrammen sind ohne Gewähr.

Top